Politische Bildung

  • Demokratie ist – wie wir aktuell erleben – keine Selbstverständlichkeit, sondern fragil und gefährdet. Sie ist eine Staats- und zugleich eine Lebensform, die es in einem lebendigen Prozess immer wieder neu zu erarbeiten gilt. Demokratie muss im Alltag gelernt, erfahren und eingeübt werden, dazu braucht es Gelegenheiten, Orte und Zeiten, in denen dies geschehen kann.

    Wir, die Jugendbildungsstätten Bayern, verstehen uns als solche Orte. Wir wollen junge Menschen mit unseren Bildungsangeboten zur aktiven Teilhabe an politischen Prozessen ermutigen. An unseren zwölf Häusern können Jugendliche sowie Partner_innen der Jugendarbeit Ansätze, Methoden und Inhalte der politischen Bildung erleben, ausprobieren, und diskutieren. Politische Bildung ist für uns ein wichtiger Auftrag. Sie ist ein eigenständiger Bereich der Bildungsarbeit unserer Häuser und zugleich selbstverständlicher Teil anderer Bildungsbereiche.

    Über die Bildungsangebote hinaus bringen alle Jugendbildungsstätten in ihren Netzwerken die jugendpolitischen Forderungen ein und vertreten die politischen Anliegen der Jugend sowie des Bayerischen Jugendrings.

    Unsere Angebote zur politischen Bildung

    Auf dieser Seite finden Sie zwei Angebotsbereiche:

    1. #duhastdieWahl: Unsere Angebote für das Jahr 2018/19
      12 Häuser – 12 Angebote zur politischen Bildung zwischen April 2018 und Februar 2019: Sie begleiten die Landtagswahl in Bayern im Herbst 2018 und die Europawahl im Frühjahr nächsten Jahres. Diese Angebote sind erkennbar am Button „politisch aktiv“.
    2. Unsere dauerhaften Angebote zur politischen Bildung
      für Jugendliche, junge Erwachsene sowie Haupt- und Ehrenamtliche der Jugendarbeit. Diese Angebote finden Sie über die begehbare Landkarte unten auf dieser Seite.
  • 1. #duhastdieWahl: Unsere Angebote für das Jahr 2018/19

     

    Sie können den aktuellen Flyer politische Bildung herunterladen oder gedruckt hier anfordern.

    24. April 2018

    Deine Stimme zählt! Politische Bildung in der OKJA 

    Wie kann die offene Kinder- und Jugendarbeit Heranwachsenden das Handwerkszeug mit auf den Weg geben, das ihnen ermöglicht, sich den Herausforderungen der heutigen Zeit aktiv zu stellen? Kooperation mit dem BezJR Oberbayern.

    Burg Schwaneck, Infos und Anmeldung hier.

    4.-6. Mai 2018

    Schulung für Schülersprecher und SMV

    Schul- & schulartübergreifendes Fortbildungswochenende für Schülersprecher*innen und aktive SMVler*innen.

    Jubi Windberg, Infos und Anmeldung hier.

    19.-25. Mai 2018 / 5.-11. August 2018

    Deutsch-fränzösisches
    Alpincamp

    In Kooperation mit unserer französischen Partnerorganisation EUROSCOP bieten wir zwei abwechslungsreiche Wochen in den französischen (J201 vom 19.-25.5.) und in den bayerischen Alpen (J202 vom 5.-11.8.).

    Jubi Hindelang, Infos und Anmeldung hier.

    20.-22. Juni 2018

    Europa? Europa!
    Ideen und Ansätze für eine europabezogene Jugendarbeit

    Deutsche und internationale Referenten regen die persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema Europa an und stellen unterschiedliche pädagogische Ansätze und Methoden vor.

    Institut für Jugendarbeit Gauting, Infos und Anmeldung hier.

    2.-4. Juli 2018

    Coach für rassismuskritische Arbeit

    Modulare Ausbildung: Sie können  jederzeit einsteigen oder einzelne Tage buchen. Insgesamt umfasst die Ausbildung 60 Stunden in fünf 3-tägigen Seminaren pro Jahr.

    Jubi Unterfranken, Infos und Anmeldung hier.

    13.-15. Juli 2018

    Vielfalt ist Leben! 
    Rassismuskritische Bildung in der offenen Jugendarbeit

    Eine Seminarreihe zu rassismuskritischer Jugendarbeit durch eigenes Erfahren und Wahrnehmen unterschiedlicher Perspektiven und Lebenswelten – und ein Seminar zur interkulturellen Öffnung der Jugendverbandsarbeit.

    Jubi Babenhausen, Infos und Anmeldung hier.

    30. Juli – 5. August 2018

    Training of the trainers

    In diesem Kurs werden Grundlagen vermittelt, um als Trainer_in in internationalen Kontexten tätig zu werden.

    Das Seminar wird gefördert durch Erasmus+.

    Aktionszentrum Benediktbeuern, Infos und Anmeldung hier.

    5.-7. Oktober 2018

    Betzavta-Trainer*in-Ausbildung 

    BETZAVTA ist ein praktisch erfahrbares Konzept zur Toleranz- und Demokratie-Erziehung für Jugendliche und Erwachsene.

    In Kooperation mit dem BezJR Oberbayern.

    Jubi Königsdorf, Infos und Anmeldung hier.

    26.-28. Oktober 2018

    100 Jahre Novemberrevolution – 100 Jahre Frauenwahlrecht & Demokratie

    Wochenendseminar für Mitglieder der IG Metall zu den politischen und sozialen Bedingungen, die in die Novemberrevolution mündeten.

    IG Metall Jugendbildungszentrum Schliersee, Infos und Anmeldung hier.

    30. November – 2. Dezember 2018

    Hate Speech: Von der Sprache zur Meinung

    Hate Speech greift in unserer Gesellschaft und vor allem im Netz immer stärker um sich! In diesem Seminar erarbeiten wir mit Jugendlichen gemeinsam Strategien, wie man gegen menschenverachtende Hassreden in der digitalen und analogen Welt aufstehen kann.

    Jubi Waldmünchen, Infos und Anmeldung hier.

    30. November – 2. Dezember 2018

    Friedensstifter*in: Ausbildung / Qualifikation 

    Das Wochenende greift die Übungen des Jugendtrainings auf und reflektiert sie für den Einsatz: Wo fängt Gewalt für mich an? Was brauche ich, um nicht gewalttätig zu werden? Wie nehme ich eigene Gefühle ernst, übe ich Empathie und Perspektivwechsel ein?

    Jubi Neukirchen, Anmeldung und Info hier.

     22.-23. Februar 2019

    Politische Bildung vor Ort – Beispiel Jugendzukunftswerkstatt

    In 14 von 16 Gemeinden des Landkreises Roth fanden 2017 und 2018 Jugendzukunftswerkstätten statt. In diesem Seminar werden die Veranstalter von den Erfahrungen aus dem Projekt berichten und die Teilnehmenden für die Durchführung von eigenen Zukunftswerkstätten coachen.

    Burg Hoheneck, Info und Anmeldung hier.

     

     

 

2. Unsere dauerhaften Angebote der politischen Bildung

Über unsere interaktive Landkarte kommen Sie direkt zu den politischen Bildungsangeboten für Jugendliche, junge Erwachsene, Ehrenamtliche und Hauptberufliche der Jugendarbeit

 

 

Würzburg - Jugendbildungsstätte Unterfranken Neukirchen - Evangelische Jugendbildungsstätte Ebermannstadt - Jugendhaus Burg Feuerstein Waldmünchen - Jugendbildungsstätte der KAB und CAJ gGmbH Ipsheim - Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck Windberg - Jugendbildungsstätte Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Babenhausen Pullach - Burg Schwaneck Königsdorf - Jugendsiedlung Hochland Schliersee - IG Metall Jugendbildungszentrum Hindelang - Jugendbildungsstätte der JDAV Benediktbeuern: Aktionszentrum