Jugendleiter: Juleica

Wir machen Euch fit: Kurse für Jugendleiterinnen und Jugendleiter an den Jubis

 

Die Jugendleiter_in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für Jugendgruppenleiterinnen und -leiter. Sie bestätigt die umfassende Grundausbildung zur Leitung von Jugendgruppen und zur Betreuung von Zeltlagern.

Die Juleica könnt Ihr nach vollendeter Grundausbildung und einem Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs beantragen. Ihr erhaltet damit Kostenermäßigungen, z.B. die kostenlose Mitgliedschaft beim Deutschen Jugendherbergswerk sowie vergünstigte Eintritte.

Die Juleica ist Euer Qualifikationsnachweis und gleichzeitig auch Ausdruck der Anerkennung Eures ehrenamtlichen Engagements!

  • Brauche ich die Juleica?

    Auf jeden Fall! 

    Die Jugendleiter*innen-Ausbildung macht fit für den pädagogischen Alltag. In Kursen an unseren Jubis erhaltet Ihr das notwendige Handwerkszeug, damit Ihr in der Jugendarbeit aktiv werden könnt!

    Bestandteile der Ausbildung sind: rechtliche Grundlagen, Leitungsstile, Spiele, Prävention, Erlebnispädagogik u.v.m.

    Jugendleiterinnen und Jugendleiter in Bayern werden nach den Qualitätsstandards des Bayerischen Jugendrings ausgebildet. Dank Förderung durch den Bayerischen Jugendring können alle Juleica-Kurse kostengünstig angeboten werden. Infos zur Juleica findet Ihr bei www.juleica.de.

     

  • Juleica an den Jubis

    Auch in Deiner Region ! 

    An unseren Jubis kannst Du die Grundausbildung zur Jugendleiterinnen und zum Jugendleiter machen und die notwendigen Fortbildungskurse zur regelmäßigen Verlängerung der JuLeiCa buchen.

    Benediktbeuern: Aktionszentrum,
    Ebermannstadt: Burg Feuerstein,
    Ipsheim: Burg Hoheneck (auch Grundausbildung),
    Pullach: Burg Schwaneck (auch Grundausbildung),
    Jubi Babenhausen,
    Jubi Königsdorf,
    Jubi Waldmünchen,

    Die Jubi Unterfranken in Würzburg begleitet Euch beim Aufbau und der Durchführung von Juleica-Angeboten insbesondere für VJMs (Vereine junger Menschen mit Migrationshintergrund).

     

  • Juleica-Kongress 

    Region Franken

    Einmal im Jahr veranstalten die Jugendringe Erlangen-Höchstadt, Erlangen, Nürnberg und Forchheim sowie die Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck und der Bezirksjugendring Mittelfranken den Juleica-Kongress:
    2017 vom 18.-19. November. Ein Wochenende voller Workshops zum Updaten Eurer Juleica. Hier geht es zum Programm.

     

  • Region Schwaben 

    Babenhausen_ABC_d_JA_Teil1 044

    Der Kongress für Jugendleiter*innen „Jugendarbeit konkret – kompetent in der Jugendarbeit“ für alle im Stadt- und in den Landkreisen Augsburg und Umgebung.  Vom 11.-12. November 2017 könnt Ihr hier Eure Juleica updaten. 

    Alle Infos findet Ihr  hier.

     

  • Region Oberbayern 

    Region Oberbayern 

    Die Jugendbildungsstätten Königsdorf und Burg Schwaneck in Pullach bieten gemeinsam mit den umliegenden Kreisjugendringen die „Juleica-Akademie“ an:  an unterschiedlichen Orten zwischen Pullach und Garmisch zwischen dem dem 20. September bis zum 17. Dezember 2017. Infos und Anmeldung hier.

     

[/one_third_last]