Neue Fort- und Weiterbildungsprogramme 2020

Sir Peter Ustinov sagte einmal „Es ist von grundlegender Bedeutung, jedes Jahr mehr zu lernen als im Jahr davor.“  Dies könnte man auch gut als Leitspruch für die Jugendbildungsstätten Bayern hernehmen. Viele unserer Häuser bringen zum Jahreswechsel ihre neuen Bildungsprogramme heraus, vollgepackt mit interessanten Fort- und Weiterbildungen, Angeboten für Ehrenamtliche, Seminaren, Ferienfreizeiten und, und, und…

Bevor so ein neues Programm gedruckt vorliegt, passiert so einiges. Da werden Kurse evaluiert, Trends und Wünsche von Teilnehmer_innen berücksichtigt, die Programmgestaltung ausgeknobelt, Referent_innen angefragt, da wird mit Texten und Bildern jongliert und fleißig Korrektur gelesen. Jedes Jahr versuchen wir aufs Neue, einen interessanten Mix an Angeboten zu präsentieren, der an den Bedarfen der Zielgruppen dran ist und natürlich auch aktuellen Themen begegnet – immer die Kinder und Jugendlichen im Blick und ohne dabei von unserem Bildungsverständnis abzuweichen. Hier eine Auswahl an neuen Jahresprogrammen aus unserem Netzwerk:

Burg Schwaneck

Unterschiedliche Themenfelder inhaltlich zusammenzufassen, eine bessere Usability sowie der Wunsch, geänderten Kundenwünschen nachzukommen und eine bessere Ansprache haben den Relaunch des Ehrenamts- sowie des Fortbildungsprogramms geleitet. Eine der wichtigsten Neuerungen dort ist die Integration medialer Lernformate, damit Fortbildung auch mit eigener Zeiteinteilung von zuhause möglich wird (Blended Learning). Uns gefällt die neue, überichtliche Farbgestaltung des Fort- und Weiterbildungsprogramms einfach super 🙂 Schaut es Euch an: Hier geht’s zur Blätterversion.

Burg Hoheneck

Das neue Seminarprogramm der Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck bietet neben Altbewährtem auch wieder viele neue und besondere Angebote für unterschiedliche Zielgruppen. Es umfasst alle Seminarangebote für Ehrenamtliche und hauptberufliche Fachkräfte in der Jugendarbeit, Jugendliche in Mittel-, Berufs- oder Förderschulen sowie Kinder und jüngere Jugendliche in den Ferien. Außerdem beinhaltet es alle Termine für die Öffentlichkeit, die Stellenangebote im Bundesfreiwilligendienst sowie Praktikumsstellen und Ausbildungsmöglichkeiten. Viel Spaß beim Stöbern!

JDAV Jugendbildungsstätte Hindelang

Die Jugendbildungsstätte Hindelang ist das zentrale Bildungshaus der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV). Im Jahr 2020 werden als ein Schwerpunkt der Bildungsarbeit des Hauses natürlich wieder die bewährten Schulklassenprogramme angeboten. Neu sind Seminare speziell für Auszubildende. Bei den Azubi-Trainings  werden die grundlegenden Aspekte erfolgreicher Zusammenarbeit vermittelt und erfahren, effektive Kommunikation trainiert und Techniken des Projektmanagements angewendet – so kann ein Start ins Berufsleben gelingen!

Jugendbildungsstätte Waldmünchen

Auch die Jugendbildungsstätte Waldmünchen hat bereits ihr Programm für 2020 veröffentlicht. Die Bildungsschwerpunkte sind: Berufsbezogene Bildung, Jugendarbeit und Medienpädagogik,  Umweltbildung/Umweltstation, Interkulturelle Bildung,Gesellschaftspolitische Bildung und Gruppenbezogene Jugendarbeit. Die offen ausgeschriebenen Seminare richten sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Daneben werden auch Fortbildungen für Ehrenamtliche und andere pädagogisch Tätige angeboten, an erster Stelle die medienpädagogischen Fortbildungen in Zusammenarbeit mit der Medienfachberatung für den Bezirks Oberpfalz.

Bezirkliche Jugendbildungsstätte Babenhausen

Die JuBi Babenhausen veröffentlicht ihre Angebote in Halbjahres-Programmen. Die aktuellen Seminare sind im Programm Winter/Frühjahr 2019/20 zusammengefasst. Hier finden sich wieder viele Angebote, welche die JuBi und der BezJR zur Politischen und Ökologischen Bildung, zur Stärkung der Selbst- und Fachkompetenz und zur Rassismus-kritischen Arbeit im Portfolio haben. Außerdem wirbt die Jugendbildungsstätte  darin für die Nutzung der pädagogischen Unterstützung für Gruppen.